Die Verabschiedung in Reihenfolge der Geburt:

Die Erstgeborene Gina bleibt zu Hause!!

Und insgesamt ist es natürlich toll, dass zwei weitere Welpen zu alten Bekannten und einer zu neuen Freunden alle hier vor Ort gehen. Also ist mindestens der halbe Wurf "in Rufweite" und das macht es für´s erste Abgeben doch deutlich einfacher!

der zweite heißt ab sofort Filou und bleibt ganz in der Nähe

unser "Professor" wird Pinot heißen und verabschiedet sich in die Schweiz

und "Blondi", an seinem gelben TAN immer deutlich zu erkennen, geht nach Bad Nauheim

auch der kleine FIPS ist schon groß geworden und darf sich über Hundegesellschaft in der Familie freuen

Milan bleibt bei einer ganz lieben Freundin hier und wird in Zukunft die vier Kinder kräftig aufmischen

Yuno ist der zweit Rüde, der in die Schweiz auswandert und evtl ein Kindergarten- /Schulhund wird

und die kleine Nachzüglerin, die süße Ally, bleibt auch direkt bei einer lieben Freunsdin und darf sich auf einen "großen Bruder" freuen

Papa Dante zu Besuch

Haley hatte sich super drüber gefreut

Am Stall waren öfter zu Ausflügen

Gerne auch um nette andere Hunde zu treffen

Aber auch im eigenen Garten gab es viel zu erkunden

und immer auch einen Platz zum Ausruhen

Und so viel Aktion macht hungrig...

.... und müde

der A - Wurf   Haley und Dante    *21.06.2019